• TSV Königsbrunn - Eislaufen

    TSV Königsbrunn - Eislaufen

  • Eiskunstlauf beim Tsv Königsbrunn

    Eiskunstlauf beim Tsv Königsbrunn

  • Tsv Königsbrunn - Eiskunstlaufen

    Tsv Königsbrunn - Eiskunstlaufen

  • Eiskunstlauf beim TSV Königsbrunn

    Eiskunstlauf beim TSV Königsbrunn

  • Eiskunstlauf - TSV Königsbrunn

    Eiskunstlauf - TSV Königsbrunn

  • Startseite

Eiskunstlaufen in Königsbrunn

Der TSV Königsbrunn bietet Eiskunstlaufen für Jedermann: vom Anfängerkurs für (Wieder-)Einsteiger bis zum Leistungssport ist für alle etwas dabei. Schaut euch auf unseren Seiten etwas um und kommt uns nach vorheriger Anmeldung zum Schnuppern besuchen. In den Weihnachtsferien bieten wir auch wieder einen Ferienkurs an.

Unser Schaulaufen am 08. Dezember war gut besucht, obwohl der Nikolausmarkt ja dem Wetter zum Opfer gefallen ist. In den nächsten Tagen werden wir einige Bilder auf der Homepage veröffentlichen.

 

2018 Woerishofen Gruppenbild

Wettkampf in Bad Wörishofen 2018

Bürgermeister Feigl mit den Siegern der Kategorie „Neulinge Jungen“ beim Jubiläums-Königs-Cup am 09.12

 Bürgermeister Feigl mit den Siegern der Kategorie „Neulinge Jungen“ beim Jubiläums-Königs-Cup am 09.12.2017

Trainer, Übungsleiter und Riegenführer

 Trainer, Übungsleiter und Riegenführer


 

Erfolg beim Alpenpokal

Gleich beim ersten Wettkampf der Saison konnte Josua Strobl überzeugen und gewann beim Alpenpokal in Oberstdorf die Kategorie "Nachwuchs U11 Jungen" überzeugend. Damit steuerte er auch wichtige Punkte für den Gewinn der Mannschaftswertung durch den Bayrischen Eissport-Verband vor der Ostschweiz und Südtirol bei. 
Außerdem standen noch zwei ehemalige Königsbrunner im Aufgebot des BEV: Tim Fünfer belegte hinter Josua Strobl Rang 2, und in der Kategorie "Nachwuchs U13 Mädchen" erzielte Clara Gladys Rang 3.

Gute Ergebnisse bei Skate Adults

Beim international besetzten Wettbewerb Skate Adults in Oberstdorf, 14. - 19. Mai waren wir wieder mit Patrizia Ucci und Sabin Proksche vertreten. In der Kategorie Silver 1 Ladies Free Skating verpasste Patrizia Ucci das Podest hauchdünn und belegte eine hervorragenden 4. Platz. Sabine Proksche startete gleich zweimal: Im Kürwettbewerb (Bronze 3B Ladies Free Skating) belegte sie Rang 16, im Artistic Wettbewerb (Bronze 3B Ladies Artistic) Platz 18. 

Tolle Ergebnisse in Rosenheim und Oberstdorf

Zum Saisonabschluss wurden Josua Strobl und Tim Fünfer in die Auswahl des Bayrischen Eissport-Verbandes für den Alpe Arg Pokal in Oberstdorf berufen. In ihrer Altersklasse U11 holten sie die Plätze 1 und 4. Luca Fünfer und Samuel Strobl (U12) waren Ersatzläufer in der Altersklasse U13, da der BEV hier dem älteren U13 Jahrgang den Vorzug gab.

In Rosenheim erzielten beim 18. echo-Pokal am 17. März 2018 unsere Läufer derweil besonders herausragende Ergebnisse. Bei 7 Startern holten sie 4 Siege sowie je einmal Platz 2 und 3. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Gruppe Name Platz
Elemente 4F Sarah Hausmann 1
Elemente 4J Martin Eisenburger 1
Elemente 5 Vanessa Dercho 3
Beginnerkür A Laura Ucci 1
Beginnerkür C Michelle Dercho 1
Hobbyläufer ohne Axel Viktoria Neumeier 5
Kürklasse 8 ohne Axel Katja Agarkova 2

Titel bei den Bayrischen Jugendmeisterschaften, Pech in Germering

Am Wochenende 02.-04.03. waren unsere Läufer gleich bei 3 verschiedenen Wettbewerben aktiv: Während unsere Breitensportler in Germering an den Start gingen und zwei unserer Erwachsenen an dem internationalen "Skate Adults" Wettbewerb in Berlin teilnehmen, stand für die Leistungssportler die Bayrische Jugendmeisterschaft auf dem Plan.

Bei der BJM zeigten unsere Läufer, dass sie exzellent vorbereitet waren: Tim Fünfer, Josua Strobl und Luca Fünfer holten die Titel in den Kategorien "Anfänger B U11", "Neulinge U11" und "Neulinge U12". Samuel Strobl und Eva Dedler konnten krankheitsbedingt leider nicht an den Start gehen.

In Berlin holte Patrizia Ucci bei Skate Adults in der Kategorie Silver I Ladies Free Skating den 2. Platz. Sabine Proksche hatte bei ihren zwei Starts große Gruppen und damit viel Konkurrenz, und wurde 10. im Free Skating und 14. mit ihrem Artistic Programm.

In Germering fehlte unseren Teilnehmern das Quentchen Glück: Nur 3 Podestplätzen stehen bei starker Konkurrenz 8 mal die undankbaren Plätze 4 und 5 gegenüber - aber auch die zeigen, dass die Kinder diese Saison wieder viel geübt und viel gelernt haben.

Tolle Resultate in Bad Wörishofen

Beim 12. Barbara-Wimmelmann-Pokal am 10. Februar in Bad Wörishofen holten unsere 10 Teilnehmer phänomenale 6 Podestplätze. 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Gruppe Name Platz
Wimmelmännchen A Leona Lewald 2
Wimmelmännchen A Marketa Eder 3
Elemente I A Laura Lewald 2
Elemente I A Viktoria Kindsfater 5
Elemente I A Dana Meyer 6
Elemente II A Anastasia Kindsfater 1
Elemente II A Sofie-Marie Frank 3
Elemente II B Tanja Becker 6
Elemente III Jessica Becker 4
Kürklasse 7 Ariane Skolut 3

Wir gratulieren allen zu dieser tollen Leistung!