• TSV Königsbrunn - Eislaufen

    TSV Königsbrunn - Eislaufen

  • Eiskunstlauf beim Tsv Königsbrunn

    Eiskunstlauf beim Tsv Königsbrunn

  • Tsv Königsbrunn - Eiskunstlaufen

    Tsv Königsbrunn - Eiskunstlaufen

  • Eiskunstlauf beim TSV Königsbrunn

    Eiskunstlauf beim TSV Königsbrunn

  • Eiskunstlauf - TSV Königsbrunn

    Eiskunstlauf - TSV Königsbrunn

Mitgliedschaft und Gasttraining

Mitgliedschaft oder Gasttraining?

Wer bei uns Eislaufen lernen möchte, muss nicht sofort Vereinsmitglied werden. Zum Einstieg könnt Ihr jederzeit zum kostenlosen Schnuppertraining vorbeikommen. Nähere Infos zum Schnuppertraining sowie die Zeiten findet Ihr hier.

Alternativ kann man den Einstieg in einem unserer Ferienkurse ausprobieren. Diese haben 3-4 Termine und finden im September am Ende der Sommerferien sowie in den Herbst- Weihnachts- und Faschingsferien statt.

Wenn Ihr Eiskunstlaufen dann weiter vertiefen wollt, ist unser Kursangebot für Euch eine Möglichkeit, auch ohne Mitgliedschaft das Eislaufen über einen etwas längeren Zeitraum auszuprobieren. Sobald man sich sicher ist, dass man mehr als eine Saison dabei bleibt und regelmäßig mehr als einmal wöchentlich trainiert, ist eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich.

Bei Fragen wendet Euch an Fr. Eisenburger (, 0175 5768380) oder Fr. Mintel (08231 2562).

Wir empfehlen Euch, zumindest für die ersten Trainingsstunden Schlittschuhe auszuleihen. Schlittschuhe sind zwischen den verschiedenen Disziplinen (Eiskunstlauf, Eishockey, Eisschnellauf) sehr unterschiedlich, und bereits Einsteiger tun sich erfahrungsgemäß mit einem Eiskunstlaufschuh in unserem Training leichter als mit einem Eishockey- oder sonstigen Schuh.

 

Mitgliedschaft

Unser Beitrag setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Es gibt den Mitgliedsbeitrag beim Hauptverein TSV Königsbrunn und unseren Abteilungsbeitrag. Jemand, der bereits (über eine andere Abteilung) Mitglied des TSV Hauptvereins ist, bezahlt zusätzlich nur den Abteilungsbeitrag sowie einmalig die Aufnahmegebühr für die Abteilung.

Beitrag TSV Hauptverein

  Jahresbeitrag Aufnahmegebühr
Erwachsene 102,00 € 15,00 €
Jugend / Schüler / Senioren >60J. 72,00 € 8,00 €
Familie 228,00 € 15,00 €

Beitrag Abteilung Eiskunstlauf

  Jahresbeitrag Aufnahmegebühr
Erwachsene / Jugend / Schüler / Senioren >60J. 46,20 € 32,00 €

Die Jahresbeiträge werden je Kalenderjahr erhoben und im Jahr des Eintritts anteilig berechnet. Die Aufnahmegebühr fällt einmalig an.

Bsp.: Bei einem Eintritt zum September werden für einen Jugendlichen für den Zeitraum Sept-Dez fällig 72*4/12 + 46,80*4/12 +  8 + 32 = 79,60€, in den Folgejahren 72 + 46,80 = 118,80€ pro Jahr.

Was deckt der Abteilungsbeitrag ab?

  • Im Herbst/Winter (ca. ab Schulbeginn bis ca. Ende März) 2-3 mal wöchentlich Gruppentraining bei unseren Übungsleitern.
  • Für fortgeschrittene Läufer zusätzlich einmal wöchentlich Konditionstraining während der Eis-Saison.
  • Im ersten Mitgliedsjahr kostenlose Teilnahme am Sommer-Konditionstraining (zwischen Oster- und Sommerferien).

Was kommt an zusätzlichen Kosten ggf. auf Euch zu?

  • Leihgebühr Schlittschuhe, wenn Ihr keine eigenen Eiskunstlaufschuhe besitzt – die Höhe richtet sich nach dem Schuh; ein Schuh, mit dem man einen Doppelaxel springen kann, ist natürlich deutlich teurer als ein Einsteiger-Modell. In den ersten Jahren müsst Ihr mit ca. 40-60€ pro Saison rechnen, plus die Gebühr für das Schleifen der Kufen (derzeit 15€). Solange Eure Füße noch noch im Wachstum sind, ist das Ausleihen der Schlittschuhe günstiger als regelmäßig neue einer ähnlichen Qualität zu kaufen.
  • Teilnahme am Sommer-Konditionstraining ab dem 2. Mitgliedsjahr
  • Teilnahme an Fördergruppen oder Einzelunterricht bei unseren A-Trainern; dies ist allerdings für die ersten 3-5 Jahre i.d.R. nicht notwendig und zumindest im ersten Jahr auch nicht sinnvoll.

Wir empfehlen Euch, zumindest für die ersten Trainingsstunden Schlittschuhe auszuleihen. Schlittschuhe sind zwischen den verschiedenen Disziplinen (Eiskunstlauf, Eishockey, Eisschnellauf) sehr unterschiedlich, und bereits Einsteiger tun sich erfahrungsgemäß mit einem Eiskunstlaufschuh in unserem Training leichter als mit einem Eishockey- oder sonstigen Schuh. Außerdem bezahlt Ihr bei der Saisonausleihe nur einmal Leihgebühr, auch wenn Ihr in der Mitte der Saison größere Schuhe braucht – nur die Kosten für das Schleifen der Kufen kommen dann einmalig dazu.