• TSV Königsbrunn - Eislaufen

    TSV Königsbrunn - Eislaufen

  • Eiskunstlauf beim Tsv Königsbrunn

    Eiskunstlauf beim Tsv Königsbrunn

  • Tsv Königsbrunn - Eiskunstlaufen

    Tsv Königsbrunn - Eiskunstlaufen

  • Eiskunstlauf beim TSV Königsbrunn

    Eiskunstlauf beim TSV Königsbrunn

  • Eiskunstlauf - TSV Königsbrunn

    Eiskunstlauf - TSV Königsbrunn

  • Startseite

Eiskunstlaufen in Königsbrunn

Auf Grund der aktuellen Covid-19 Regelungen schließt die Eishalle ab Montag 02.11. bis voraussichtlich 30.11., somit entfällt auch unser Training. Während dieser Zeit führen wir ein Online Konditionstraining durch. Wer keine Informationen dazu erhalten hat, aber teilnehmen möchte, nimmt bitte Kontakt zu uns auf (). Eiskunstlauf-spezifische Fitness ist die wichtigste Voraussetzung, um nach dem Ende der Lockdown Maßnahmen schnell wieder einsteigen zu können und Verletzungsrisiken zu minimieren.

Der TSV Königsbrunn bietet Eiskunstlaufen für Jedermann: vom Anfängerkurs für (Wieder-)Einsteiger bis zum Leistungssport ist für alle etwas dabei. Schaut euch auf unseren Seiten etwas um und kommt uns nach vorheriger Anmeldung zum Schnuppern besuchen. Ende der Sommerferien / Anfang des neuen Schuljahrs bieten wir auch wieder Ferienkurse an, ebenso in den Herbst-, Weihnachts- und Faschingsferien. Auch während der Schulzeit haben wir für interessierte die Möglichkeit, auch ohne Vereinsmitgliedschaft Kurse zu besuchen.

Ob unser traditionelles Nikolaus-Schaulaufen in diesem Jahr stattfinden kann, hängt von der weiteren Entwicklung des Covid-19 Infektionsgeschehens ab. Wenn es stattfindet, dann nur mit vorab vergebenen Sitzplatzkarten - ein spontaner Besuch ist leider nicht möglich. Bilder unseres letzten Schaulaufens im Dezember 2019 gibt es hier.

Auch die Durchführung des für den 23.01. geplanten 3. Königscups hängt davon ab, ob und unter welchen Auflagen solche Veranstaltungen im Januar möglich sind.

Schaulaufen Dez 2019: Selbst einstudierte Gruppen-Choreographie von Tanja, Laura, Sofia, Vicky und Mai Vien (v.l.)

Schaulaufen Dez 2019: Josua Strobl in seinerm Kurzprogramm "Zorro"

Schaulaufen Dez 2019: Gruppe 2 zur Musik "Fluch der Karibik"

 

Unsere Trainer und Übungsleiter freuen sich auf alle Interessenten.

Trainer, Übungsleiter und Riegenführer

 Trainer, Übungsleiter und Riegenführer


 

Absage/Verschiebung Schaulaufen

Wegen der Unterbrechnung des Trainingsbetriebs auf Grund des Corona Lockdowns kann unsere Nikolaus-Schaulaufen am 05.12. leider nicht stattfinden; selbst wenn Training in Gruppen im Dezember wieder erlaubt werden sollte, brauchen wir noch einige Wochen, um die Gruppenbeiträge fertig einzustudieren. Sofern die Einschränkungen aufgehoben werden, werden wir ein Schaulaufen zu einem späteren Zeitpunkt der Saison planen, z.B. als Faschings-Schaulaufen.

Pause der Eislauf-Saison

Aufgrund des Beschlusses des bayrischen Staatsministeriums wird der Betrieb der Hydro-Tech eisarena ab Montag, den 02.11.2020 auf unbestimmte Zeit eingestellt.

Für die Zeit der Eispause bieten wir ein Konditionstraining über virtuelle Medien an und wünschen uns eine rege Teilnahme! Wer keine Informationen dazu erhalten hat, aber teilnehmen möchte, nimmt bitte Kontakt zu uns auf (). Eiskunstlauf-spezifische Fitness ist die wichtigste Voraussetzung, um nach dem Ende der Lockdown Maßnahmen schnell wieder einsteigen zu können und Verletzungsrisiken zu minimieren.

Trainingsplan für das Ersatztraining:

  • Gruppe 1 (ab Test 6 sowie Läufer ab 14 Jahren unabhängig vom eisläuferischen Level): Mo 18:00-19:00 und Mittwoch 18:00-19:00
  • Gruppe 2 (Test 3-5 sowie Läufer ab 10 Jahren): Mo 17:00-18:00 und Donnerstag 17:00-18:00
  • Gruppe 3 (bis Test 2, auch Kindergartenkinder dürfen gerne schon mitmachen): Mittwoch 16:30-17:30 und Freitag 16:30-17:30

Voraussetzung: Ihr benötigt einen Laptop oder ein Handy mit Frontkamera und einen Internet-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, so dass Ihr Video übertragen könnt, eine Matte, einen Teppich oder ein Handtuch und Sportkleidung. Insbesondere wenn Ihr einen glatten Boden zuhause habt (z.B. Parkett) zieht bitte unbedingt Turnschuhe oder Turnschläppchen an, damit Ihr nicht wegrutscht. 

 

Wir halten Euch auf dem Laufenden und hoffen, dass der Trainingsbetrieb auf dem Eis bald wieder aufgenommen werden kann.